Fachvorsitz:

Frau Heetmann

Die Fachschaft Kunst hat Interesse, die Schülerinnen und Schüler in die lokale Museumswelt einzuführen. Auf lange Sicht ist ein Konzept vorstellbar, das den Besuch des Museums für Kunst und Kulturgeschichte, das Ostwallmuseum, demnächst im Dortmunder U, aber auch den Besuch des Industriemuseums in Bövinghausen vorsieht. Andere Örtlichkeiten, z. B. der nahegelegene Tierpark und auch das Tropenhaus sind attraktive Ziele außerschulischen Lernens für das Fach Kunst. Für die Jahrgangsstufe 9 ist am Ende des Halbjahres zum Abschluss der Reihe ‚Jugendsti’ ein außerschulischer Unterrichtstag geplant. Er findet in Hagen statt. Dort wird eine museumspädagogische Führung durch die Villa Hohenhof und ein Besuch des Karl-Ernst-Osthaus-Museums neben einem Spaziergang durch ein Jugendstilviertel auf dem Programm stehen. Alternativen dazu, die vor allem auch von den Themen des Zentralabiturs abhängen, sollen regelmäßig entwickelt werden. Projektkurs: Auch das Fach Kunst möchte den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geben, sich über ein ganzes Schuljahr hinweg intensiv mit einem Thema auseinander zu setzen und sich in einen intensiven Austausch mit einem zeitgenössischen Künstler oder einer Künstlerin  zu begeben. Hierzu wurde ein Konzept für den ersten Projektkurs erstellt, das vorsieht, in engem Kontakt mit einem Künstler/einer Künstlerin vor Ort gemeinsam zu arbeiten, d.h. das Atelier zu besuchen und in Anlehnung an den Künstler oder die Künstlerin künstlerisch tätig zu werden.. Inzwischen haben Gespräche stattgefunden, so dass die Zusammenarbeit mit einer bekannten Dortmunder Künstlerin vereinbart wurde, die sich sowohl im grafischen als auch im plastischen Bereich ausdrückt. So werden zunächst Zeichnung angefertigt und später kleine Plastiken erstellt werden. Es soll gemeinsam eine Ausstellung konzipiert und umgesetzt und dafür neben Einladungskarten und Plakaten auch ein kleiner Katalog erstellt werden. 

Eindrücke Tag der offenen Tür

Image
Image
Image
Image

Farbe – Das Bild der Wirklichkeit in der Malerei/ Farbe als Ausdrucksmittel

Arbeiten von Schülerinnen und Schülern der Einführungsphase zum Thema „Zwischen Naturalismus und Abstraktion – Die Natur in ungewohnter Nahsicht“ (Acryl auf Papier, 30 x 30 cm)

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.