Fachbezogene Exkursionen

Paris-Fahrt der EF

Die Fachschaft Französisch organisiert regelmäßig eine Studienfahrt nach Paris. Der Zeitpunkt während der Einführungsphase ist von der Fachschaft bewusst als zusätzliche Motivation zum Weiterlernen im Fach Französisch gesetzt. Paris spiegelt nicht nur auf vielfältige Art französische Lebenskultur wider (das vielzitierte „savoir vivre“), sondern zeigt in besonderem Maße auch die Vielfalt und Problematik einer modernen Großstadt auf, die zwischen „normalem Alltag“, touristischen „Highlights“ sowie in den Erfordernissen einer globalen Geschäfts- und Wirtschaftswelt zu finden sind.
Die im Zuge der G8 zumeist noch sehr jungen Schüler erweitern bei dieser Studienfahrt ihre landeskundlichen und sprachlichen Kompetenzen – unerlässlich für die Anforderungen im
Abitur - sowie auch ihre Fähigkeit zur Eigen- und Gruppenorganisation.