Finja (Klasse 6b) gewinnt den Vorlesewettbewerb

Finja Dahl aus der Klasse 6b hat den Vorlesewettbewerb des HLG gewonnen! Ebenfalls teilgenommen haben Anton Schönfeld (6a), Gabriel Michel (6c), Mathilda Kraus (6d) und Anton Elliot (6e). Finja, die vorher schon den klasseninternen Wettbewerb gewonnen hatte, wird nun das HLG auf Stadtebene vertreten.

Die Jury (Defne Kizilocak der Klasse 7d, die Elternvertreterinnen Frau Heusner und Frau Prüsener und der Lehrer Herr Gollan) zeigte sich beeindruckt von den Lesevorträgen der Schülerinnen und Schüler. Diese stellten in der ersten Runde kurz einen selbst vorbereiteten Textausschnitt vor und lasen drei Minuten aus ihrem Buch. In der zweiten Runde mussten die Kandidaten aus einem Buch vorlesen, das sie nicht kannten - „Bitte nicht öffnen. Bissig!“ von Charlotte Habersack. Dies war schon schwieriger. Bewertet wurden die Beiträge nach Lesetechnik, Textgestaltung und Textverständnis. Eindeutige Siegerin nach Beratung der Jury: Finja!

Musikbeiträge von Lisa Dang, Salomon Krause, Dana Rutgaizer, Natalie Nitz und Lena Groß sowie Julian Ottorundeten das Programm ab.

Teilnehmer.png