Das Nikolauskonzert am HLG 2018 – Schülerinnen und Schüler berichten

Finja Dahl - Klasse 6b
Unvergessliches Nikolauskonzert
Am 6. Dezember 2018 fand im PZ das traditionelle Nikolauskonzert statt. Etwas 250 Schülerinnen und Schüler machten diesen Abend mit musikalischen und kreativen Beiträgen ganz besonders.
Das PZ war bis auf den letzten Platz besetzt. Begonnen wurde das Konzert mit der gelungenen Aufführung der Klassen 5a, 5d, 6b und 6d, die zweistimmig inklusive Chaosorchester das Lied „Santa´s coming tonight“ sangen. Weiter ging es mit musi-kalischen Darbietungen von Ben und Lili Hahnel (5b und 7b), die am Klavier ein vierhändiges Medley spielten, Jannis Drewenskus und Jelle Schneider aus der 5b und Sarah Nölke aus der 6b. Sie spielte mit Klavierbegleitung ein beeindruckendes Stück auf der Geige.
Dann folgten viele weitere tolle Auftritte. Die selbstverfasste Geschichte von Lilly Altmann (7d) kam bei allen Zuschauern gut an. Ellen Köckelmann (Q2) sang das Lied „Adeste Fideles“, bei dem viele im Publikum eine Gänsehaut bekamen.
Besondere Weihnachtsstimmung kam auf, als 25 Schülerinnen und Schüler ein Weihnachtsmedley mit Bewegungschoreografie aufführten. Nach der Pause ging es mit der Band „Revenge“ weiter, die das Lied „Friends“ von Aura Dione spielte. Der Schulchor „Singflut“ sang drei Lieder unter dem Motto „Happy and Unhappy“. Der Sportkurs von Herrn Backhaus rundete den Abend mit einer weihnachtlichen Hip-Hop Choreographie ab. Von allen entgegengefiebert und von einem Lichtermeer begleitet, sang Herr Studentkowski am Ende des Konzerts den Weihnachtsklassiker „Feliz Navidad“.
Es war ein sehr schöner und besonderer Abend, der wohl vielen im Gedächtnis bleiben wird.

Bilder von Fynn Pöhler (Klasse 6b)

B1

b2