Methodentag

Der Methodentag in der Jahrgangstufe 7

Seit dem Jahre 2014 wird zu Beginn des zweiten Halbjahres mit der gesamten Jahrgangsstufe 7 ein Methodentag durchgeführt.

An diesem Tag wird intensiv zu den Themen „Zeitmanagement“, „Heftführung und Arbeitsplatz“, „Lernmethoden“ und „Vorbereitung auf eine Klassenarbeit“ gearbeitet.

Die Übungen ergänzen und vertiefen die Kompetenzen, die im Kontext „Lernen lernen“(=> Methodenkonzept 5/6 : Lernen lernen) in den Klassen 5 und 6 schon eingeübt wurden.

Um auch das soziale Miteinander über die Grenzen des Klassenverbandes hinaus zu stärken, werden die Schülerinnen und Schüler für diesen Tag in sechs Gruppen eingeteilt, die bewusst nach dem Zufallsprinzip aus verschiedenen Klassen zusammengestellt werden. Jede Gruppe wird von zwei Lehrkräften betreut.

So sieht der Tagesablauf aus:

Zeit

Thema

08.00 – 08.45h

Selbsteinschätzung

08.50 – 12.00h

Stationenlauf

Zeitmanagement

 

Raum xxx

Heftführung und Arbeitsplatz

 

Raum xxx

Lernmethoden

 

Raum xxx

12.00-12.30h

-- Mittagspause --

12.30 – 13.45h

Vorbereitung einer Klassenarbeit

13.45 – 14.00h

Reflexion / Evaluation des Tages

 

Die Schülerinnen und Schüler erhalten ein Skript, in dem alle durchgeführten Übungen und weiteres Lernmaterial nachhaltig verfügbar sind.