Wir suchen neue Streitschlichter*innen und Klassenpat*innen

Liebe Schülerinnen und Schüler der 7., 8. und 9. Klassen, 

vermutlich habt ihr schon einmal davon gehört, dass an unserer Schule Streitschlichterinnen und Streitschlichter aktiv sind, die sich um die Streitigkeiten der jüngeren Schülerinnen und Schüler kümmern und gleichzeitig die 5. und 6. Klassen als Patinnen und Paten unterstützen. Bestimmt hattet ihr, als ihr in der 5. und 6. Klassen wart, selbst Klassenpatinnen und Klassenpaten, die eurer Klasse mit Rat und Tat zur Seite standen. Vielleicht habt ihr auch selbst einmal Rat bei der Streitschlichtung gesucht. 

Auch dieses Jahr sind wir, die bereits ausgebildeten Streitschlichterinnen und Streitschlichter sowie Frau Köhler und Herr Flügel, wieder auf der Suche nach einem neuen Streitschlichter- und Klassenpatenteam. Hierfür suchen wir engagierte und motivierte Schülerinnen und Schüler, die sich vorstellen können, die Streitschlichter- und Klassenpatenausbildung zu absolvieren und im Anschluss an unserer Schule als Streitschlichter*innen sowie Klassenpat*innen für die neuen fünften Klassen zu arbeiten. 

Vermutlich stellen sich euch noch einige Fragen, bevor ihr euch entscheiden könnt, ob ihr daran teilnehmen wollt?  Daher kommen hier einige Informationen für euch:

Wie läuft die Streitschlichter- und Klassenpatenausbildung ab?

Wir starten mit zwei Terminen dienstags in der Schule in die Ausbildung. Der zweite Teil der Ausbildung findet auf unserer gemeinsamen zweitägigen Fahrt in die Bildungsstätte Don Bosco in Hagen statt. Hier die Termine im Überblick:

  1. Dienstags, 31.05. und 07.06. von 13:30 Uhr bis maximal 15:00 Uhrin der Schule 
  2. Intensivtage in der Don Bosco Jugendbildungsstätte in Hagen: Donnerstag, 9. Juni 2022, ca. 8 Uhr, bis Freitag, 10. Juni 2022, ca. 13 Uhr (Der Eigenanteil für die Fahrt wird bei 15-20 Euro liegen) 

Um die Ausbildung zu absolvieren, musst du an diesen Terminen teilnehmen können. Weitere Informationen folgen, sobald du Teil des Teams bist. 

 

Welche Aufgaben kommen auf mich zu?

Als Mitglied des Streitschlichtungsteams werdet ihr um Hilfe gebeten, wenn es zwischen jüngeren Schülerinnen und Schüler zu Konflikten kommt, die sie selbst nicht lösen können. Zur Lösung der Konflikte steht ein Raum zur Verfügung, in welchem ihr mit einem weiteren Mitglied des Streitschlichtungsteams die Konfliktlösung durchführt (ihr müsst das nie allein machen). 

Gleichzeitig werdet ihr auch als Klassenpatin oder Klassenpate für eine neue fünfte Klasse ausgebildet, das heißt, ihr seid erste Ansprechpartner*innen für die Kinder. Als Klassenpat*innen könnt ihr die neue Klasse vormittags auf Ausflüge begleiten, die Kinder noch vor den Sommerferien beim Kennenlernnachmittag begrüßen und in einer Patenpause (ihr entscheidet wann und wie oft) Spiele mit der Klasse spielen. Da ihr die Klasse vermutlich gut kennenlernen werdet, kann es gut sein, dass die Schülerinnen und Schüler auch als Vertrauenspersonen sehen und euch auch bei Streitigkeiten ansprechen. 

 

Was habe ich davon, Streitschlichter*in sowie Klassenpat*in zu werden?

Es gibt viele Gründe, die dafürsprechen, daher nennen wir hier nur einige: Einerseits gestaltet ihr als Streitschlichterin oder als Streitschlichter sowie als Patin oder Pate das Schulleben aktiv mit und seid an der Unterstützung jüngerer Klassen beteiligt. Außerdem lernt ihr bei der Streitschlichterausbildung vieles über euer eigenes Streitverhalten und eignet euch Maßnahmen an, wie ihr dieses verbessern könnt. Dies ist nicht nur sinnvoll für den Unterricht, sondern hilft euch auch, mit Freunden und eurer Familie Konflikte angemessen zu lösen. Zudem werdet ihr als Klassenpatin oder Klassenpate eine enge Verbindung zu einer fünften Klasse aufbauen. Außerdem werdet ihr am Ende eurer Streitschlichterlaufbahn feierlich mit einem Zertifikat geehrt und bekommt einen Eintrag ins Zeugnis. Beides macht sich bei späteren Bewerbungen immer gut. 

 

Wie viel Aufwand ist es, Streitschlichter*in und als Klassenpat*in zu sein?

Da wir wissen, dass ihr neben dem Unterricht auch noch andere Hobbys und Aktivitäten habt, versuchen wir die Ausbildung möglichst kompakt zu gestalten. Nach Abschluss der Ausbildung werdet ihr an unserer Schule glücklicherweise in einem angenehmen Maß als Streitschlichtung gefordert sein. Ab und zu kommen Schülerinnen und Schüler oder Lehrkräfte zu euch und bitten euch, ein Schlichtungsgespräch in einer Pause durchzuführen.

Als Klassenpatinnen und Klassenpaten nehmt ihr, sofern es euer Stundenplan zulässt, an kleineren Ausflügen eurer fünften Klasse teil. Auch unterstützt ihr die Klassenlehrerinnen und -lehrer beim ersten Kennenlernnachmittag bereits jetzt im Juni und lernt die Klasse selbst das erste Mal kennen. 

Ihr seht also, insgesamt handelt es sich um einen recht geringen Aufwand, der viel Freude bereiten kann. 

 

Wie melde ich mich an? 

Wenn du also Interesse hast, an der Streitschlichtung teilzunehmen, so melde dich über folgenden LInk an oder schick uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über die G Suite. Auch kannst du uns stattdessen den unten stehenden Abschnitt ins Fach legen. Bitte gib uns deine Rückmeldung bis zum 06.05.22.

 

Wir freuen uns auf Euch

Judith Köhler & Andreas Flügel 

 

__________________________________________________________________________________

Ausbildung zur /zum Streitschlichter*in und Klassenpat*in 

Ich möchte an der Ausbildung teilnehmen und habe an den genannten Terminen Zeit.

Name: ______________________________________

Klasse: __________________________

 

 


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.